Banner Burgund e.V.

Aktuelle Zeit: Di 26. Sep 2017, 07:12

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 17. Dez 2014, 15:59 
Offline

Registriert: Mo 30. Dez 2013, 16:17
Beiträge: 38
Kurz lässt Marianne sich das Szenario durch den Kopf gehen, wie Wilhelm mit einem Burgundischen Fähnchen bewaffnet einem Ork versucht zu erklären, dass er sich ab sofort auf Burgundischem Boden befindet. Sie schüttelt den Kopf und verscheucht den Gedanken.
"Aha. Einfach mal nachsehen und schauen, ob da vielleicht doch keine Orks mehr sind und ob man die Grenze wieder offiziell verschieben kann? Ist da nicht letztens der Graf der Mark verschwunden?"
Sie seufzt.
"Eine der alten Karten habe ich sogar bei. Man weiß ja nie...", meint sie und kramt in ihren Unterlagen und Büchern. Eine etwas mitgenommene, verblichene Karte taucht auf und sie legt sie behutsam auf den Tisch.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 18. Dez 2014, 06:55 
Offline

Registriert: Di 11. Nov 2014, 15:04
Beiträge: 12
Der Oberfeldweibel winkte ab..."Ach, der Graf verschwand in den Ruinen der Festung Hohenstein. Wir folgen nur dem Grenzverlauf und kommen nicht mal in deren Nähe...sagte zumindest der Hauptmann. Nun, ich denke nach der Unterredung mit Sir Reginald bin ich schlauer...hoffe ich wenigstens.", brummelte er und nahm einen weiteren Schluck Bier.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 18. Dez 2014, 07:29 
Offline

Registriert: Mo 30. Dez 2013, 16:17
Beiträge: 38
Nachdenklich flitzt Mariannes während Wilhelms Erläuterung über die alte Karte.
"Bist du wirklich so ruhig, wie du dich gibst?" murmelt sie und nimmt ebefalls noch einen weiteren Schluck aus dem Glas, in dem sich eine honiggelbe Flüssigkeit befindet.
"Sag mal, wann ist die Besprechung eigentlich? Wer kommt alles mit auf diese... Mission?"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 19. Dez 2014, 06:47 
Offline

Registriert: Di 11. Nov 2014, 15:04
Beiträge: 12
Die Besprechung ist in etwa einer halben Stunde, dort hinten....", sagt er leise und deutet auf das geschlossene Sépareé. "Ich soll hier erstmal alle Leute sammeln die uns begleiten. Wir erwarten Soldaten aus Aranien, Vallconnan und Aquitan sowie einige erfahrene Knappen und Waffenknechte. Alles Freiwillige.", erklärte er während er immer wieder zur Tür blickte.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 19. Dez 2014, 10:11 
Offline

Registriert: Mo 30. Dez 2013, 16:17
Beiträge: 38
"Ach, deswegen schaust du immer zur Tür!" lächelte die Richterin und entspannte sich sichtlich.
"Nun, da bin ich ja mal gespannt, wer alles kommt. Wieso ist das denn so wichtig, dass all die Leute kommen? Aus so vielen Reichen?"
Jetzt schien Marianne interessiert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Dez 2014, 13:53 
Offline

Registriert: Di 11. Nov 2014, 15:04
Beiträge: 12
"Oh, ich denke so wichtig ist es nicht, aber unsere verbündeten Reiche schicken ihre Soldaten vielleicht um zu erfahren, was hinter dem Wall so passiert", meinte er und zeigte in Richtung Orkwall.
"Es kann allerdings auch um dieses Banner gehen...dieses Orkbanner. Teile davon sollen auch in anderen Ländern aufgetaucht sein", endete er nachdenklich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 25. Dez 2014, 21:35 
Offline

Registriert: Mo 30. Dez 2013, 16:17
Beiträge: 38
"Orkbanner? Was für ein Orkbanner?"
Jetzt scheint ihre Neugierde entgültig geweckt und sie bestellt noch eine Runde für sie beide.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 30. Dez 2014, 06:11 
Offline

Registriert: Di 11. Nov 2014, 15:04
Beiträge: 12
Willhelm zuckte mit den Schultern. "Ach eine alte Geschichte die 150 Jahre zurückgeht. Ich habe sie von einigen der ganz alten Kameraden, die früher schon unter dem Grafenrat der Freigrafschaften gedient hatten und von Zwergen gehört. Ich dachte immer es ist nichts weiter als eine Soldatengeschichte, aber es scheint tatsächlich etwas dran zu sein. Du kennst die Legenden vom 'Fluch der Hohenstein' wirklich nicht?", fragte er dann.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 30. Dez 2014, 18:28 
Offline

Registriert: Mo 30. Dez 2013, 16:17
Beiträge: 38
"Nein, leider nicht", brummelte Marianne und ärgerte sich ein wenig, dass sie bei ihrer umfassenden Lektüre burgundischer Legenden noch nicht daran vorbeigekommen war. Dabei klang es wirklich vielversprechend.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 2. Jan 2015, 10:18 
Offline

Registriert: Di 11. Nov 2014, 15:04
Beiträge: 12
"Also das war so....Vor etwa 150 Jahren waren die Gebiete westlich des Orkwalls fest in der Hand des damaligen Grafenrates der Freigrafschaften und beldeten die größte der Grafschaften. Im Zentrum ragte auf einer wirklich hohen Hügelgruppe die mächtige Festung Hohenstein empor, von wo aus der damalige Graf über seine Ländereien wachte.
Er hielt die Orks im Zaum und das Land war fruchtbar und friedlich.
Irgendwann kam aber ein Orkhäuptling in den Besitz eines Zauberbanners und vereinte die meist zerstrittenen Orkstämme.
Er fegte wie ein Todeswind über das Land und legte alles bis kurz vor die Maasline in Schutt und Asche. Die Überlebenden flohen in die Hohenstein und der Graf konnte gerade noch eine Warnung an den Grafenrat schicken.
Anstatt sich aber später um die Burg zu kümmern und erst das Land zu erobern überquerten die Orks die Maas nicht und belagerten zunächst die Hohenstein, was dem Grafenrat genug Zeit gab Verbündete zu sammeln und den ersten Orkwall, eine lange, verstärkte Holpalisade, zu errichten.

Fast ein halbes Jahr hielt die Festung aus und nur durch Zufall fanden die Orks einen geheimen Zugang und ermordeten alle der tapferen Verteidiger in einer Nacht. Vor seinem Tod verfluchte der Graf den Häuptling aber diese soll nur gelacht haben.

Anstatt jetzt aber endlich weiter anzugreifen ließ der Häuptling aber ein langes Siegesfest feiern und richtete sich in den Ruinen der Festung für den Winter ein.
Das Banner erweichte wohl seinen Geist und suggerierte ihm Unbesiegbarkeit.
Alle Warnungen und Ratschläge seiner Berater ignorierte er.
Als die Orks dann im Frühling die Maas überqueren wollten trafen sie auf gut ausgebaute Verteidigungswerke und rund 10 mal so viele Verteidiger wie gedacht.

Sie verloren Schlacht auf Schlacht und der Wahn ihres Anführers wurde größer. Irgendwann waren die Verluste so groß, dass die Verteidiger der Maaslinie sie mit einem Gegenangriff bis in die Hohenstein zurückdrängten.

Da Orks nur gegenüber einem starken und erfolgreichen Anführer loyal sind wurde er von seinen eigenen Leuten getötet…nun, man sagt er floh zu Tode getroffen mit dem Banner oder dessen Resten in der Hand und einem Fluch auf den Lippen in die Tiefen der Festung wo er nie wieder herauskam.

Seit dem gilt die Festung als verflucht und nur zwei Personen kamen von dort jemals zurück.

Doch obwohl die Orks verloren hatten behaupteten sie sich im Laufe der Zeit erneut und hielten das westliche Land in Besitz.

In letzter Zeit gibt es Gerüchte, dass Banner würde wieder an Macht gewinnen und die Orks suchen danach um sich erneut zu sammeln. Andere sagen es wäre in den Mittellanden verteilt gewesen und hätte seinen Weg zurück gefunden. Wieder andere Sagen, dass ein mächtiger Schamane ein neues erschaffen hätte…na ja..Gerüchte eben…und das ist nur der grobe Rahmen der Legende“, endete er und nahm einen Schluck Bier.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de