Banner Burgund e.V.
https://secret-boxes.de/

Gasthof des Dörfchens Lichtenfeld
https://secret-boxes.de/viewtopic.php?f=23&t=66
Seite 3 von 3

Autor:  Marianne [ Fr 2. Jan 2015, 14:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gasthof des Dörfchens Lichtenfeld

Aufmerksam hatte die Richterin der Geschichte gelauscht undnahm nun noch einmal einen tiefen Schuck aus ihrem Glas.
"Das hört sich sehr nach Untoten, unruhigen Geistern und üblem Zauber an. Flüche sollte man nie unterschätzen, sie dauern so lange an...", seufzt sie und runzelt die Stirn.
"Wieso hat vor dem Grafen der Mark nie einer versucht, Burg Hohenstein zurückzuerobern und die vermutlich dort immer noch umherstreifenden armen Seelen zu befrieden? Wer waren eigentlich die beiden Überlebenden, die dort gwesen sind und was haben sie von dort berichtet?" forscht sie weiter.

Autor:  Willhelm von Starkenfels [ Mo 5. Jan 2015, 06:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gasthof des Dörfchens Lichtenfeld

Willhelm stellte den Krug wider ab. "Nun, so ist es ja nicht. In den 150 Jahren, gab es 5 Expeditionen zur Hohenstein, welche ihr Ziel nachweißlich erreichten, weil dies durch Boten gemeldet wurde. Es waren 3 Expeditionen von Menschen und sogar 2 von Zwergen, denn diese hatten die Hohenstein, ihre Katakomben und auch den Orkwall gebaut. Von den von Menschen geführten Expeditionen waren 2 noch im Auftrag des damaligen Grafenrates, und die letzte vom Grafen der Mark. Die zwergischen waren glaube ich die erste und die vierte, wenn ich alles zusammenfasse was ich gehört habe. Die Zahl der Überlebenden war überschaubar. Ein Zwerg der zweiten Zwergenexpedition und ein überlebender märkischer Ritter, beide völlig wahnsinnig....", erzählte er und hob den Humpen erneut.
"Ich habe zwar im Laufe der Zeit viel über diese Geschichte gehört aber genauere Details habe ich nicht...", endete er nachdenklich.

Autor:  Marianne [ Mo 5. Jan 2015, 11:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gasthof des Dörfchens Lichtenfeld

"Ziemlich gruselig", schauderte Marianne und blickte lächelnd zu Wilhelm auf.
"Aber was wollt ihr dann wirklich da, wenn ihr nicht in die Nähe der Hohenstein geht? Sollt ihr das Land neu aufzeichnen? Nehmt ihr einen Kartenzeichner aus der Kanzelei mit und Vermesser?"

Autor:  Willhelm von Starkenfels [ Mo 5. Jan 2015, 15:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gasthof des Dörfchens Lichtenfeld

Willhelm zuckte mit den Schultern. "Genaueres werden wir von Sir Reginald erfahren, dem stellvertretenden Kommandeur der herzoglichen Truppen. Ich selbst weiß nur, dass wir an der alten Grenze entlang patrouillieren sollen und den Grenzverlauf auf den alten Karten prüfen und Besonderheiten und Änderungen verzeichnen sollen. Es gibt noch Gerüchte von einer vallconnischen Abteilung mit gleichem Auftrag, die uns entgegen kommen soll, damit es schneller geht, aber das sind wie gesagt nur Gerüchte", erklärte er geduldig.

Autor:  Marianne [ Mo 5. Jan 2015, 15:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gasthof des Dörfchens Lichtenfeld

"Und da braucht ihr keinen Landvermesser für? Wie wollt ihr die Karten dann prüfen und korrigieren? Jaja, ich weiß, Sir Reginald... Kann man bei der Besprechung dabei sein?"

Autor:  Willhelm von Starkenfels [ Mo 5. Jan 2015, 15:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gasthof des Dörfchens Lichtenfeld

"Frag ihn. Er sitzt dort hinter dem Vorhang...dort ist ein großes Separee. Ich denke nicht das er etwas gegen das Interesse der herzoglichen Cousine sagen kann", meinte Willhelm grinsend.

Autor:  Marianne [ Mo 5. Jan 2015, 17:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gasthof des Dörfchens Lichtenfeld

Marianne zuckte die Schultern und grinste.
"Naja, ich habe die meiste Zeit meines Lebens ohne dieses Privileg verbracht und werde wohl auch Sir Reginald schaffen ohne spezielle Beziehungen... Wobei ich meinen Cousin in der Familie nicht mehr missen möchte!"
Sie schaute zum Separee und wieder zu Wilhelm.
"Vermiese ich dir das Bier und die Ruhe, wenn ich jetzt dahin gehe? Ich kann auch warten", lächelte sie.

Autor:  Storyteller 1 [ Mo 12. Jan 2015, 15:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gasthof des Dörfchens Lichtenfeld

***PAUSE***

Wir machen eine kurze Pause, da die Infos die jetzt eventuell kommen für alle Interessierten wichtig sein können. Sollte in den nächsten Wochen niemand hinzu kommen machen wir einfach weiter...

Autor:  Marianne [ Mo 12. Jan 2015, 21:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gasthof des Dörfchens Lichtenfeld

Okidoki :-)

Autor:  Storyteller 1 [ Mi 11. Mär 2015, 06:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gasthof des Dörfchens Lichtenfeld

Die ausstehenden Infos werden in der Anmeldebestätigung zur Verfügung stehen. Der Umfang der Infos richtet sich nach dem Bezug des Charakters zu dem entsprechenden Gebiet.

Seite 3 von 3 Alle Zeiten sind UTC
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/